Ein paar Worte zu uns …

 

Wir, das sind Stefan, Heike und Vanessa

leben mit unserem Golden Retriever  Rüden “Indy“ und den beiden Shih Tzu Rüden “Luis“ und “Larry“ in Bad Arolsen, einem kleinen Ort, mitten im Grünen, im Fürstentum zu Waldeck und Pyrmont. Umgeben von drei wunderschönen Seen.

2001 ging der Wunsch eines Golden in Erfüllung und Luna zog bei uns ein. Es dauerte nicht lange und wir entschlossen uns für die kleine Skyler. (die Beschützerin) und das war sie auch.

Der Traum einen Rüden aus der Zucht zu bekommen, die wir beide so mögen, brachte uns noch einen kleinen Lance. (Lancelot, und so war er auch, ein Held)

Und so wuchsen die Kinder Fabienne und Vanessa mit unseren Hunden auf.

Es war immer etwas los bei uns, zumal es da auch noch fünf Perserkatzen gab.

Aber alle miteinander machten uns viel Freude.

Wir und auch unsere Tiere wurden älter und so kam der Tag, an dem wir unsere Skyler viel zu früh über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten. Sie hatte den Kampf gegen den Krebs mit gerade mal 10 Jahren verloren.

Da sie die Leithündin des Rudels war, hatten Luna und Lance am Anfang große Schwierigkeiten, doch wir versuchten ihnen den Tag so gut es ging zu gestalten.

Zwei Jahre später verloren wir innerhalb von 6 Wochen erst Lance mit 10 Jahren und dann das Lunchen mit 13 Jahren

Es war eine schlimme Zeit.

Durch die beiden Shih Tzu hatten wir zwar noch unsere Hunde im Haus, aber uns fehlte der Golden!

Und so kam es wie es kommen sollte, unsere Züchterin erwartete gerade einen Wurf und wir wollten ein paar Wochen nach der Geburt der Kleinen nur "zum gucken" dort hinfahren.

Da die Hündin  - Indy`s Mama, Conquering Hearts here comes Rosie - unserer Skyler so ähnlich sah, war es Liebe auf den ersten Blick und es war sehr schnell klar dass wir von diesen Babys einen haben möchten.

Und so zog Indy im Juli 2014 bei uns ein.

Wir waren wieder komplett.